Welche Vorteile bringt BGM?

Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer können von den Vorteilen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) profitieren.

Warum sollte Arbeitgebern an BGM gelegen sein?

  • Sicherung der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – auch in Hinblick auf den demografischen Wandel und der Verknappung von Fachkräften
  • Erhöhung der Wertschätzung des Mitarbeiters
  • Erhöhung der Motivation durch Stärkung der Identifikation mit dem Unternehmen
  • Kostensenkung durch weniger Krankheits- und Produktionsausfälle
  • Steigerung der Produktivität und Qualität
  • Imageaufwertung des Unternehmens
  • Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit und somit möglicherweise Expansion und Entstehung neuer Arbeitsplätze

Warum sollte Arbeitnehmern an BGM gelegen sein?

  • Verbesserung des Gesundheitszustandes und Senkung gesundheitlicher Risiken
  • Verbesserung der gesundheitlichen Bedingungen im Unternehmen
  • Verringerung von Belastungen und Steigerung der Lebensqualität
  • Erhaltung/Zunahme der eigenen Leistungsfähigkeit
  • Erhöhung der Arbeitszufriedenheit und Verbesserung des Betriebsklimas
  • Mitgestaltung des Arbeitsplatzes und bei der Optimierung von Arbeitsabläufen

    Melden Sie sich jetzt zum kostenlosen Probetraining an!

    Bist du ein Mensch? Dann klicke auf den Würfel.
    Frau mit Jogamatte